Was für Touristen in Ungarn zu besuchen?


Beliebtes Touristenziel, in letzter Zeit, Ungarn wurde ein. Dies ist nicht verwunderlich,, wie es in der Mitte Europas und ist für seine Kurorte berühmt. Viele Touristen versuchen, Gesundheitszentren zu kombinieren und besuchen, und Sehenswürdigkeiten, denn ohne sie jede Erholung nicht tun können,. Was im Land zu sehen, fordert eine Liste der besten Orte in Ungarn.

Was können Sie bieten Urlaub in Ungarn?

• Museum of Fine Arts. Es sammelte eine große Zahl von griechischen Werken, Ungarisch, Italienisch, ägyptischer Meister.
• Bergfestung. Um alle Kirchen, Museen, Galerien und Denkmäler, die sind dort angesiedelt, Sie brauchen keine eine Uhr. Der schönste und erstaunlicher Ort auf dem Burgberg ist der Königspalast. Es wurde vor mehr als sieben Jahrhunderten gebaut und ist das kulturelle Wert des Landes.
• Shashvar Castle. Es liegt in der Nähe der Stadt Matrahaz gelegen und beliebt bei Touristen. Ursprünglich wurde es als Ferienhaus genutzt, aber im Laufe der Zeit verwandelte sich in ein Hotel. Auf der Burg gibt es einen großen Park.
• Park Varoshliget. Es ist in der Hauptstadt und es besucht wird jährlich von Tausenden von Touristen. Es kann nicht nur Spaziergang entlang der Wege, Besuch Attraktionen, besuchen den botanischen Garten oder Zoo, sondern nimmt auch eine Bootsfahrt auf dem See. Im Winter und das Reservoir gefriert verwandelt sich in eine große Eisbahn, so auch in den kältesten Monaten des Parks eine Menge Leute,. In der Mitte des Varoshliget gibt es eine anderen wunderbaren Ort - mit den Széchenyi Thermalbädern.
• Margareteninsel. Auf seinem Territorium gibt es ein einzigartiges Naturschutzgebiet, Drei Quellen von Thermalwasser und mehrere Tennisplätze.
• ethnographische Museum. Die meisten seiner Exponate über das Leben der ungarischen Menschen und ihre Kultur.
• Matthias Cathedral. Es ist im gotischen Stil entworfen und ist die schönste in ganz Ungarn betrachtet. Seine Einzigartigkeit liegt in der Tatsache,, dass seine Konstruktion dauerte zwei Jahrhunderte, und es hat sich nie in seiner Geschichte der Existenz zerstört. selbst wenn, wurde die Stadt von den Türken erobert, es schadet nicht, im Gegensatz zu der Mehrheit der Kirchen des Landes und Kathedralen.

Wenn Sie zum ersten Mal nach Ungarn reisen, dann mit ihr seinen Bekannten beginnen, mit der Hauptstadt. So sparen Sie Zeit und erhalten vertraut mit den meisten Sehenswürdigkeiten des Landes retten.

 
Statья lesen 170 Zeit(ein).
 

Mehr von diesem Abschnitt:

Hier können Sie einen Kommentar zum Beitrag schreiben "Was für Touristen in Ungarn zu besuchen?"

* Ihr Kommentar
* Erforderliche Felder


Aktuelle Tweets

Aufzeichnungen

Kategorie

Folgen Sie uns

Statistiken Website

  1. Яндекс.Метрика