Zartheit auf dem Spiel

Zartheit auf dem Spiel

Guter Fisch am Lagerfeuer! Mauser, Rotfeder, Barsch, Karpfen - das alles können Sie einen provisorischen Grill kochen. Auch wenn sie nicht bei der Hand-Spieße, helfen immer jeder glatten, flexiblen Zweige von Bäumen und Sträuchern. Im Idealfall - Weidenzweigen mit unterschiedlicher Dicke. Wir reinigen scharfen Messer alle Beulen, zusammen mit Rinde, und Spieße bereit. Strung gebürstet Fisch (klein - die gesamte, groß - Stücke) dünne Zweige, reiben Salz, Wir setzen auf eine vorübergehende Warten und Grill, vergessen Sie nicht, zu drehen. vkusnoty!

Wenn wir die kürzeren und dickeren Zweigen, Sie können ohne Grill tun. so, Option für Ungeduldige: nicht warten, bis ein Feuer verbrannt, nur Stick-Sticks mit ihrem Fang in den Boden oder Sand in der Nähe des Feuers aufgereiht. Es bleibt als podrumyanivaya sanft die Fischstücke drehen (kleben nicht!). Wenn die Zeit nicht überhaupt, Sie können nicht die Schuppen von den kleinen Fischen entfernen: als sie sich anschickte, mühelos zum Stern.

Zartheit auf dem SpielUnd wenn das Feuer erlischt, es ist Zeit, um die Flussmuscheln schmecken, von denen es in der Mitte Band in der Regel eine Menge von Seen. Die genaue Rezeptur des Marsches von Süßwasser Mollusken sind schwer zu finden, aber erfahrene Reisende werden gebeten, sie in so etwas wie Kebab zu drehen: Spülen Sie die Oberschale aus dem Sumpf und setzen direkt auf die Glut. So backen wir in der Regel eine Kartoffel, aber es ist besser, in der Mitte einer Gruppe von glühenden Kohlen zu legen, und Muscheln sollten auf der Oberseite platziert werden.

Wie offenbart Bereitschaft Schale. Dies ist - eine gute Zeit für, sie aus dem Feuer zu entfernen von verbrannt. Wenn Sie die Zeit verpassen, Muschelfleisch wird hart und nicht so gut. Wenn der See, в котором насобирали мидий, достаточно чистое, привкуса тины вы не почувствуете, скорее, мидии напомнят вам грибное жаркое. Ну а если озеро заиленное, то рисковать не стоит, лучше сделать все медленнее, но по всем правилам:

• Тщательно отмываем улов пресноводных мидий от речной или озерной тины.

• Замачиваем их в емкости с чистой водой. В течение суток раковины будут открываться и выбрасывать из себя песок, который могли насобирать в водоеме. Несколько раз сменим воду.

• Складываем ракушки в котелок, поливаем их сверху несколькими ложками любого растительного масла, если есть, добавляем чеснок и лавровый лист. Ставим котелок на огонь и не выпускаем его из виду.

• Как только мидии раскроются, подсаливаем их и перчим. Буквально на две минуты оставляем блюдо на огне и затем снимаем. Деликатес готов!

ОТДОХНИ!!!

 
Statья lesen 246 Zeit(ein).
 

Mehr von diesem Abschnitt:

Hier können Sie einen Kommentar zum Beitrag schreiben "Zartheit auf dem Spiel"

* Ihr Kommentar
* Erforderliche Felder


Aktuelle Tweets

Aufzeichnungen

Kategorie

Folgen Sie uns

Statistiken Website

  1. Яндекс.Метрика