Urlaub im Altai Dorf Aya

Urlaub im Altai Dorf Aya

Urlaub in der Region Altai kombiniert mehrere Touristenziele - Strand, Ski und medizinischer Tourismus. Eine einzigartige Komponente der natürlichen und gesunden Luft Altai Resorts beliebt zu jeder Zeit des Jahres mit Touristen machen. Eine solche touristischen Orte ist das Dorf von Aya, befindet sich auf der linken Ufer des Katun Fluss und in unmittelbarer Nähe zum See mit dem gleichen Namen, was ist ein Paradies für Touristen aus dem ganzen Land.

Aya Dorf und seine Legenden

Die Geschichte des Dorfes hat mehr als 200 Jahre. das 1812 Jahr erschienen die ersten Siedler – Die Gläubigen der Permer Provinz, und später wurden sie von Konservativen verbunden Orenburg. Das Dorf bis heute hält die Traditionen der Altgläubigen.

Jeder Tourist Ausflug, einschließlich einen Besuch in diesem Ort, ohne Geschichten über das Dorf abgeschlossen ist, sagenumwoben.

Einer von ihnen betrifft die Version, wonach bekam das Gebiet seinen Namen.

nach der Legende, die ersten Siedler, Nachdem im Rat über den Namen seines Wohnorts zusammengebaut, bis in die Nacht konnten sie einen Konsens nicht erreichen. Der Streit und der Lärm zu nichts führen, es wurde beschlossen, trennen. Jemand aus dem Publikum, zapnuvshys in temnote, durch Treten stark, rief ich, „Ai!», die führte zum Besuch des Mondes verstecken sich hinter den Wolken, Menschen zu helfen, mit ihrem Licht, dass sie leicht in der Lage zu Hause auf der Straße angezündet gehen. Auf diese Weise, in Anerkennung Nacht Koryphäe Bewohner beschlossen, den Namen des Ortes geben, die mit Altai Sprache bedeutet „moon“. später, der letzte Brief wurde zur leichteren Aussprache ersetzt.

Eine andere Legende erzählt, dass die Ursache des Namens des Dorfes war die Tochter von Khan Babyr, langlebiger hier.

Ein Tag wurde sie in der schönen Umgebung des Dorfes zu Fuß und, eine schöne Blume auf der Spitze einer Klippe zu sehen, eilte ihm zu folgen und vereiteln. Aber vergessen Vorsicht, Er griff danach, fiel von einer hohen Klippe, mit dem letzten Wort: „Ai-ya!». Ihr Vater überlebte nicht eine Katastrophe und verwandelte sich in einen Steinblock, die verkörpert die Tragödie und ist immer noch auf der Stelle, wo war dieser Vorfall. Anschließend nannten die Bewohner das Tal für den letzten Schrei des Mädchens, mit der Legende durchtränkt. Übrigens, schöne Blume - Edelweiss, denn von denen die Tochter des Khan gestorben, in diesen Orten noch wächst.

Ruhe auf dem See Aya

Heute ist das Dorf und der See Aya - ist das Epizentrum des touristischen Lebens. Der See gehört zu dem Altai-Gebirge - den Rand von großer landschaftlicher Schönheit.

Sommerferien

Das Hotel liegt, wie es in einem hohlen war, Süßwassersee - eine der wenigen in diesem Bereich, wo im Sommer bequem schwimmen in den warmen Gewässern, das ist sein Hauptvorteil. Im Sommer wird der See ein echter Badeort - die Lage der grünen Berge, Transparenz des Wassers und die Erwärmung des Sees +20+22 Grad macht es beliebt bei Touristen. In der Mitte ist eine kleine Insel o.Aya Arbor Liebe - sehr romantisch und wunderschöner Ort, welche leicht sein schwimmen. Auf dem See sind viele Übernachtungsmöglichkeiten konzentriert - Erholung, Sommerhäuser, moderne Hotels, Wohnungen.

Unterhaltung

Neben einem Strandurlaub in den Sommermonaten können Sie den Ökotourismus tun und Wanderungen oder Radtouren rund um den See gehen, wo sind die sicheren Bergbahnen, Höhlen mit schönen Höhlen, Kiefernwald mit erstaunlicher Flora und Fauna. Eine Bestätigung dieser Worte ist die Organisation von „Aya Naturpark“, von der Verwaltung des Altai erstellt Territory 2003 um die Umwelt in der Lake District zu erhalten.

Neben einen erholsamen Urlaub für Familien mit Kindern und für die kontemplativen Naturliebhaber gibt es alle Voraussetzungen für eine aktiven, eine charmante. Unter den Sportveranstaltungen und Dienstleistungen - Wasser Fahrradverleih, Ausrüstung für die Fischerei, Boote und Katamarane. In der Hochsaison beschäftigt es sich um eine Open-Air-Discos und Konzerte mit der Teilnahme von Gastkünstlern statt.

Winterferien

In der Wintersaison im Lake District Aya beginnt Skigebiet. Mount Homosexuell, in unmittelbarer Nähe des Sees, nimmt Newcomer und der Rest von Ski-Profis. erfahrene Lehrer arbeiten hier, und, die kamen, ohne seine Ausrüstung, Angebot Vermietung von Mountain-Ski, Snowboards, Schlitten, Schlittschuhe. Es gibt einen kleinen Bereich für Kinder Reiten. Wiederum, Aya zugefrorenen See im Winter, es funktioniert als Outdoor-Eisbahn, wo kann man Schlittschuh laufen, nehmen sie zum nächstgelegenen Campingplatz aus.

Zusammengenommen erholsamen Urlaub, die Fähigkeit, Wanderwege durch die malerische Landschaft und Baden im warmen Wasser Urlaub am See Aya machen kann die Wünsche der Touristen befriedigen, schätzen, vor allem, natürlicher Bestandteil im Urlaub, sowie diejenigen,, wer möchte russisches Hinterland nahe lernen.

 
Statья lesen 229 Zeit(ein).
 

Mehr von diesem Abschnitt:

Hier können Sie einen Kommentar zum Beitrag schreiben "Urlaub im Altai Dorf Aya"

* Ihr Kommentar
* Erforderliche Felder


Aktuelle Tweets

Aufzeichnungen

Kategorie

Folgen Sie uns

Statistiken Website

  1. Яндекс.Метрика