Sergey Gugina - Karpfen im Teich

Simon Terekhov:

Sergei, ich verstehe,, bevorzugen Sie Karpfen in den Teichen zu fangen, ist das so?

Sergey Gugina:

Wahrscheinlich, dass. Die Sache ist, daß die Fläche, , in dem ich wohne, reich prudami. Diese können natürliche oder künstliche Teiche sein, als eine kleine Fläche, und sagen, ziemlich beeindruckend in Größe. Viele Teiche links nach Beendigung der Fischerei. In diesen Gewässern können Sie ausgezeichnete Exemplare fangen, was nicht einmal wissen, viele der Anwohner. Ich kann nicht schweigen, Ich erlebe eine wahre Freude aus, Was überrascht, die lokale Bevölkerung mit ihrem Fang. In diesem Fall wird ein Teil des Teiches, kann verwendet werden,, in neuen Köder zu testen, Aromen oder Schnapp. Novice Karpfenangler keinen besseren Ort finden, als der lokale Teich für, die Technik und der Praxis zu meistern.

Simon Terekhov:

Sergei, sagen, ob es typische Orte, in dem die üblichen Karpfen, und was für Anfänger Angler sollten genau hinsehen besser?

Sergey Gugina:

Hier hängt viel von der Witterung und Jahreszeit, sondern auf der Grundlage ihrer, und nicht nur in meiner Praxis, Sie können die Stelle mit dem höchsten Ergebnis des Treffens mit Karpfen markieren. Es ist erwähnenswert,, das ist kälter als die Luft und Wasser, je tiefer die Fische fallen. Dies kann eine Grubentiefe von seinem 5 m. Flußbetten und Gullys immer gut zu jeder Zeit des Jahres. Überhängend Tücken oder Sträucher über Wasser, sicherlich, Lieblingsplätze Karpfen. Auch wie Karpfen Tücken, vor allem diejenigen,, die weit von der Küste entfernt sind.

auch, wenn, in der Studie des Bodens, Sie können einen kleinen Sand Ort finden, dort, wo der Schlüssel geht unter Wasser, hervorragend zum Angeln, werden Sie mit bestimmten zur Verfügung gestellt werden. Noch, Fischverhalten ist abhängig von dem Sauerstoffgehalt im Wasser. Naturgesetz, zum Zeitpunkt der Photosynthese - wenn Unterwasserpflanzen beginnen aktiv zu absorbieren Sauerstoff, und betont das Kohlendioxid, fangen Karpfen in der Nähe von Gestrüpp fast unmöglich. Dieses Mal beginnt mit etwa vier Uhr morgens und kann mehrere Stunden dauern. Im Sommer, vor allem um die Mittagszeit, Karpfen schnell wie möglich an der Wasseroberfläche zu warten, wo sie auf der Suche nach Nahrung und Sauerstoff statt.

Um die Zeit der Fischerei zu kennen und die Zukunft, Sitze, wo Karpfen bewohnen, es ist am besten, das in einem Notebook zu beheben. Z.B, Sie können nicht nur das Bodenrelief beheben, sondern auch die aktivste Orte Karpfen, wo es erscheint auf der Oberfläche. Als Ergebnis erhalten Sie einen groben Plan haben den Karpfenteich zum Bewegen.

Simon Terekhov:

Sergei, aber um gründlich den Körper von Wasser zu untersuchen so, Sie brauchen mehr als einen Tag. und was, Wenn die Fischerei ist nur einen Tag markiert?

Sergey Gugina:

Wenn Sie nur einen Tag, dann ist es besser, zu einem vertrauten Teich gehen. Da in einem fremden Ort, Sie können Enttäuschung erwarten. Ja, das ist selbstverständlich,, Karpfenangeln, sogar in einem vertrauten Ort benötigen Sie eine Delle machen, einen Titel zu fangen. Nicht einmal die Tatsache,, dass an diesem Ort, wo gefischt Sie auch das letzte Mal, beißen. Es sollte mit dem Boden vertraut werden und auf verschiedenen Stäbe setzen verschiedene Tipps, weil niemand weiß,, einige gastronomische Geschmack wird an diesem Tag Karpfen.

Simon Terekhov:

Sergei, viele, vor allem Anfänger Angler, Tenside studierte Karpfenfischen, betrachten, dass der Karpfen ist am besten ausschließlich auf Boilies zu fangen, Ist es so?

Sergey Gugina:

Sie wissen,, wenn die Herausforderung für die Angler, nicht nur auf den Teich zu besuchen und die Schönheit der Natur genießen, und fangen Karpfen, dann müssen Sie verschiedene Möglichkeiten anwenden, auf den Köder in Form von Ködern nicht darauf beschränkt. natürlich, Köder können die Hauptdüse genannt werden, da in diesem Fall verkürzte Variante Erfassung flacher rybehi, als Köder passt einfach nicht in den Mund. Boilies perfekten Aufenthalt an den Haken und eine Vielzahl von Aromen haben. Von einigen unerfahrenen Angler können Aussagen hören, dass in einem Ort oder Karpfen, kein Karpfen nicht auf Boilies gefangen. Ich eile Ihnen versichern, dass, es ist absoluter Unsinn, weil die Köder sind sehr Fangbarkeit Köder für Karpfen in der modernen Fischerei. Äußerungen dieser Art kann der Fall sein, wenn es richtig formuliert Köder oder Ausfälle falsch Duft ausgewählt wurde. jedoch, auch bin ich ein absoluter Fan von Boilies, ich sehe, Karpfen, die heute etwas anderes Zubehör nimmt, und auf Boilies nicht reagiert, und natürlich wird es auf der Düse fangen. Da die Hauptsache für mich Karpfen zu fangen und mehr, desto besser, und ich werde eine Vielzahl von Möglichkeiten nutzen, um Dinge zu erledigen. Das und ich wünsche alle Angler.

Autor - Simeon Terekhov

 
Statья lesen 175 Zeit(ein).
 

Mehr von diesem Abschnitt:

Hier können Sie einen Kommentar zum Beitrag schreiben "Sergey Gugina - Karpfen im Teich"

* Ihr Kommentar
* Erforderliche Felder


Aktuelle Tweets

Aufzeichnungen

Kategorie

Folgen Sie uns

Statistiken Website

  1. Яндекс.Метрика