Ein Touristenvisum in den USA für die russischen Bürger

Ein Touristenvisum in den USA für die russischen Bürger

In den Vereinigten Staaten gehen Reisende aus der ganzen Erde, zu sehen, Es sieht aus wie es, amerikanischer Traum: historischen Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt - Washington, Wolkenkratzer und die berühmte Wall Street in New York City, Blick auf die wunderschönen Strände in Miami.

All dies wird zur Verfügung, wer wird ein Touristenvisum in die Vereinigten Staaten zu erlassen, aber es ist nicht ganz einfach. Es passiert, diese Person bekommt etwas Bounce, aber nicht verzweifeln, weil nicht alles verloren.

natürlich, es ist besser, peinliche Fehler zu vermeiden und nicht die dunklen Flecken in Ihrer eigenen Kredit-Geschichte zu machen. Dieser Artikel widmet sich der, wie man ein US-Visum macht in 2017 und 2018 Jahr.

Die Spezifität der ein US-Visum zu erhalten

Reisedokumente sind für drei Jahre ausgestellt, dass das Recht gibt, das Gebiet des Land mehrmals und während einer Reise zu betreten, dort zu sein 180 Tage inklusive. Nach turvize kann viele Tage in den USA leben, Es legt fest, wie viel von Grenz Dienst des Landes am Flughafen bei der Ankunft. Erstmals, wahrscheinlich, Begriff wird 180 Tage. Am nächsten Besuch während des Aufenthalts wird von mehreren Faktoren abhängen, das umfasst die Dauer und Häufigkeit der letzten Besuche. Nach einem solchen Visum ist nicht erforderlich, mehr als drei bis fünf Mal im Laufe des Jahres zu gehen und leben in den Vereinigten Staaten mehr als 50-60 Tage.

Das ist das Ziel, die ausgestellt ein Touristenvisum in die Vereinigten Staaten

  • Individuelle Reisen oder als Teil einer Gruppe von US-Städten.
  • Strandurlaub in der Karibik und Hawaii, andere amerikanische Resorts.
  • Ein Besuch in den Parks und Reserven.
  • Kreuzfahrten auf dem pazifischen Ozean und im Atlantik, mit Stopps in den Häfen des Landes.
  • sportliche Aktivitäten.

das 2017 Die Entscheidung turvizy in den Vereinigten Staaten verabschiedet auf der Grundlage eines persönlichen Gespräch mit dem Antragsteller für die Visa-Offizier zu erhalten, die in einem der Länderbüros gehalten wird. Nach dem Gesetz 1 September 2017 Touristenvisa Jahr für die Bürger unseres Landes in der US-Botschaft in Moskau ausgestellt. Das ist jetzt die Anmelder, leider, kann nicht für ein Visum im Konsulat in Jekaterinburg gilt, Wladiwostok und St. Petersburg. Wann kommt der Antragsteller an die Botschaft, wohlgemerkt alle Zulassungsdokumente zeigen müssen, plus ein Pass und alle Dokumente,, die mit dem Visa-Offizier in einem Interview helfen.

Hier die beliebtesten Dokument - turviza. Zu seiner Herstellung muss mit großer Verantwortung angegangen werden - nicht genügend Kauf Reisen sein wird, Hotelreservierungen. Botschaft Arbeiter prüfen Ihre soziale und wirtschaftliche Beziehungen mit der Heimat, kompetent komponiert eine Reihe von Dokumenten und einen Fragebogen. natürlich, Sie müssen sorgfältig für das Interview vorzubereiten und in der Lage zu sein, Fragen über die Zukunft Reise zu beantworten.

 
Statья lesen 230 Zeit(ein).
 

Mehr von diesem Abschnitt:

Hier können Sie einen Kommentar zum Beitrag schreiben "Ein Touristenvisum in den USA für die russischen Bürger"

* Ihr Kommentar
* Erforderliche Felder


Aktuelle Tweets

Aufzeichnungen

Kategorie

Folgen Sie uns

Statistiken Website

  1. Яндекс.Метрика