Spinner für Hecht

Spinner für Hecht

Hechtangeln Prozess ist sehr interessant und spannend. zeitigen Frühjahr oder Spätherbst - Die beste Zeit für Hecht fischen. Besonders gut Hecht auf Spinner gefangen, umgangssprachlich bezeichnet als „Drehscheiben“. beachten Sie, Spinner für Hecht Sie kommen in einer Vielzahl von Formen, Farben und Größen, Daher ist es notwendig, vorher für sich die notwendige Set wählen. Ich mag wirklich die Mepps locken Firmen, Ich in der Regel im Mikado-Shop Online-Shop erworben. Der Laden ist sehr große Auswahl an verschiedenen Low-Cost-Fanggeräten.

Es gibt verschiedene Arten von Ködern für jeden Fisch, aber die „Windrad“ besonderen Köder, die alle Raubfische fallen.

Ich werde Ihnen ein paar grundlegende Regeln sagen, wenn in der „Drehscheibe“ fishing. Für Anfänger ist Angler Trolling besser mit ovalem Blumenblatt zu nehmen, es ist universell. Es ist notwendig, sofort festzustellen, wie lange eine Leine für Köder zu machen, auf „Windrad“ berührt den unteren. Antrieb Spinning muss sehr langsam sein, Um die Köderfische. Farbe Spinner spielen auch eine Rolle in der Fischerei auf Hecht. In der „Drehscheibe“ geht nicht Angeln im Winter.

„Plattenspieler“ Fischen nehme ich verschiedene Größen, besonders gut Hechte gefangen 3 und 4 Größe, da sie besser sehen und zu hören. Und so werden wir auf einem Angelausflug, nehmen Sie mit einem Kasten Köder, gute Spinn und fangen vorgesehen. Wir haben einen kleinen Fluss sind verschiedene Flüsse große und kleine Fische gefunden. Wir Spieß unsere „Drehscheibe“ Spinnen und fallen in den Teich. Pike Fisch gierig, und im zeitigen Frühjahr noch hungrig. Spinnen mit uns nicht mehr lange, weil der Fluss haben wir die Kanten mit Schilf bewachsen, „Plattenspieler“ mit mehr Blütenblättern, zu langsam gesponnenen, Pike mag den Köder in der Nähe der Oberfläche des Wassers packen. Wir senken unsere Spinnen näher an der Küste, Hecht ist in der Regel nahe dem Ufer und wartet auf seine Beute. Pike ist in der Regel schnell, den Köder zu erfassen. Wenn Sie auf einem Nachtfischen gehen, ist es am besten, Fische zu fangen ist, „Drehscheiben“, da die Bewegung des Köders erzeugt eine Schallwelle und einen Raubfische, Anhörung der Sound, süchtig.

Fang auf der „Drehscheibe“ ist, das kann sie im Sommer fängt, Wenn ein Hecht ist passiv und einfach zu locken, sie zu fangen. Der Sommer ist in der Regel von kleinem Hecht gefangen 1 zu 2 kg, aber im Frühjahr und Herbst, können Sie fangen auf 3-4 kg. Ein weiterer besonderen Momente, in denen Hechtangeln auf der „Drehscheibe“, Spinnen sollte langsam durchgeführt werden,, aufgefangen und zu der aktiven und passiven Offenes Raubtier.

 
Statья lesen 210 Zeit(ein).
 

Mehr von diesem Abschnitt:

Hier können Sie einen Kommentar zum Beitrag schreiben "Spinner für Hecht"

* Ihr Kommentar
* Erforderliche Felder


Aktuelle Tweets

Aufzeichnungen

Kategorie

Folgen Sie uns

Statistiken Website

  1. Яндекс.Метрика